JMLA (Jungmusiker-Leistungsabzeichen)

Wir sind bestrebt, alle jungen Musiker, die bei uns in Ausbildung sind, an die unterschiedlichen Prüfungen und Leistungsabzeichen des Bundes Deutscher Blasmusikverbände heranzuführen. Dies dient der Motivation während der Ausbildung und der Vergleichbarkeit des Lernfortschritts.

Die Anforderungen des JLMA in Bronze dienen uns als Kriterium für die Aufnahme eines Musikers in das Hauptorchester der Stadtkapelle.

Weitere Informationen zum JMLA, den Voraussetzungen, Anforderungen und Prüfungen finden Sie auf der Internet-Seite des Bundes Deutscher Blasmusikverbände.
http://www.bdb-blaeserjugend.de/jmla

JMLA 2017

tl_files/Stadtkapelle-Steinbach/Bilder/JMLA2017.jpg

von links nach rechts: Isabel, Julian und Nina

Am 4. November fanden in Sinzheim an der Lothar-von-Kübel-Schule die Prüfungen zum Erwerb des Jungmusiker-Leistungsabzeichens in den Kategorien Bronze und Silber statt.
Diese Prüfungen motivieren junge Musikerinnen und Musiker, bereits Erlerntes unter Beweis zu stellen. Sie regen zudem an, sich mit Musikkunde, Rhythmik und Gehörbildung zu befassen.
Dieses Jahr nahmen drei Jungmusiker der Stadtkapelle teil: Isabel Seebacher und Nina Burkart absolvierten mit dem Horn erfolgreich die Bronze-Prüfung. In Silber zeigte Julian Baader am Schlagzeug sein Können.
Vorbereitet wurden die jungen Musiker von ihren Instrumentalausbildern Tanja Eckerle, Marc Schneider, Tino Harbrecht und Stefan Seckler.
Für die Prüfungsteile Musiktheorie und Gehörbildung fand bei Tanja Eckerle (Bronze) und Andreas Vollmer (Silber) Unterricht statt. Hier wurden auch Probeprüfungen veranstaltet, um den JMLA-Anwärtern zu zeigen, wie die Prüfung abläuft, und dass es nicht nötig ist, Angst zu haben, wenn man gut vorbereitet ist. Lampenfieber gehört natürlich dazu!
Die feierliche Übergabe der Abzeichen fand am 26. November im Bénazetsaal des Kurhauses in Baden-Baden statt.
Die Stadtkapelle gratuliert euch allen ganz herzlich zu dieser Leistung! Das war super!!! Weiter so!!!

Jungmusikerleistungsabzeichen "Junior" 2017

tl_files/gallery_creator_albums/Mitgliederversammlung 2017/Hoch 3.jpgtl_files/gallery_creator_albums/Mitgliederversammlung 2017/IMG_4981.jpg
v. l.: Sarah Niggel, Carolin Himmel, Lisa Gemke, Helena Stojanovic, Ida Hünerfeld, Cathrin Goerke, Christoph Goerke, Viola Wittenzellner, Anna Zangl, Lena Frietsch

Im April 2017 legten acht Mädels und ein Junge aus der Stadtkapelle erfolgreich das Juniorabzeichen ab. Diese Prüfung ist die erste große Herausforderung in der musikalischen Laufbahn der Kinder. Im Gegensatz zum JMLA in Bronze, Silber und Gold, welche auf Verbandsebene organisiert werden, wird das Juniorabzeichen vereinsintern durchgeführt. Neben dem Instrumentalspiel wird auch spielerisch Musiktheorie und Gehörbildung geprüft.

Dieses Jahr nahmen bei uns am Junior teil: Carolin Himmel, Anna Zangl (alle Querflöte), Lena Frietsch,  (alle Klarinette), Helena Stojanovic (Saxophon) und (Trompete). Alle haben tolle Ergebnisse erbracht, weiter so! Ein großes Dankeschön an Sarah Niggel für die Vorbereitung und Durchführung der Prüfung, sowie an die Ausbilder.

JMLA 2016

tl_files/gallery_creator_albums/jmla-2016/IMG_2852.jpg
hinten v.l. Kathrin Graf, Ferdinand Wittenzellner, vorne v.l. Silas Seebacher, Franziska Seebacher, Johanna Olhausen, Fiona van Elten, Freya Kramer, Jule Trapp, Anna Burkart

Mit neun Musikerinnen und Musikern war die Stadtkapelle in diesem Jahr beim JMLA vertreten. Allein diese beachtliche Zahl ist Grund genug, stolz auf die Ausbildung in unserem Verein zu sein. Stolz dürfen aber vor allem die jungen Musikerinnen und Musiker sein, die sich mit viel Engagement und Arbeit durch die Vorbereitung und durch die Prüfungen gemüht haben. Die Mühen sind durch die bestandenen Prüfungen belohnt worden.

An dieser Stelle auch ein herzliches Dankeschön an die Ausbilder, welche die Schüler wieder sehr gut auf die Prüfungen vorbereitet haben.

Die Bronze-Prüfung haben bestanden: Anna Burkart, Franziska Seebacher (Klarinette), Johanna Olhausen, Jule Trapp (Querflöte), Freya Kramer, Fiona van Elten (Alt-Saxophon) und Silas Seebacher (Horn)

Die Silber-Prüfung haben bestanden: Kathrin Graf und Ferdinand Wittenzellner (beide Schlagzeug)

JMLA 2015

tl_files/Stadtkapelle-Steinbach/Bilder/JMLA2015Bronze.jpg
v.l. Nele Strohmeier, Raphael Schenkel, Carlo Meyer und Julian Baader

Am 7. November 2015 fanden in Sinzheim an der Lothar-von-Kübel-Schule die Prüfungen zum Erwerb des Jungmusiker-Leistungsabzeichen des Bundes Deutscher Blasmusikverbände statt. Dieses Jahr nahmen vier Jungmusiker der Stadtkapelle an den Prüfungen teil. Nele Strohmeier (Klarinette), Raphael Schenkel (Trompete), Julian Baader und Carlo Meyer (Schlagzeug) absolvierten erfolgreich die Bronze-Prüfung.

Begleitet auf diesem Erfolgsweg wurden sie von den Ausbildern Georg Naber, Lucas Kistner, Tino Harbrecht und Jan Lange am Instrument sowie Tanja Eckerle, die alle in Theorie und Gehörbildung fit machte. Die feierliche Übergabe der Abzeichen fand am 22. November 2015 im Bénazetsaal des Kurhauses Baden-Baden statt. Die Stadtkapelle gratuliert euch ganz herzlich zu dieser Leistung!

Jungmusikerleistungsabzeichen "Junior" 2015

tl_files/Stadtkapelle-Steinbach/Bilder/Juniorpruefung2015.jpg
hinten v.l.: Johanna Ohlhausen, Anna Burkart, Jule Trapp, Franziska Seebacher
vorne v.l.: Nina Burkart, Isabel Seebacher

Am 21. November 2015 legten sechs Mädels aus der Stadtkapelle erfolgreich das Juniorabzeichen ab. Diese Prüfung ist die erste große Herausforderung in der musikalischen Laufbahn der Kinder. Im Gegensatz zum JMLA in Bronze, Silber und Gold, welche auf Verbandsebene organisiert werden, wird das Juniorabzeichen vereinsintern durchgeführt. Neben dem Instrumentalspiel wird auch spielerisch Musiktheorie und Gehörbildung geprüft.

Dieses Jahr nahmen bei uns am Junior teil: Isabel Seebacher, Nina Burkart (Waldhorn), Jule Trapp, Johanna Ohlhausen (Querflöte), Anna Burkart und Franziska Seebacher (Klarinette). Alle haben tolle Ergebnisse erbracht, weiter so! Ein großes Dankeschön an Sarah Niggel für die Vorbereitung und Durchführung der Prüfung, sowie an die Ausbilder der sechs Mädels.

JMLA 2014

tl_files/Stadtkapelle-Steinbach/Bilder/jmla2015.jpg

In diesem Jahr nahm Noah Seebacher als einziger Steinbacher Musikant an der Prüfung teil. Nachdem er 2012 das JMLA in Bronze erfolgreich absolviert hat, stellte er sich in diesem Jahr der Herausforderung Silber, was mit deutlich höheren Leistungsanforderungen verbunden ist. Dabei ist es erforderlich, in allen Einzelprüfungen zu bestehen. Auf sein silbernes JMLA darf Noah Seebacher (Bariton) nun sehr stolz sein.

Jungmusikerleistungsabzeichen "Junior" 2014

tl_files/gallery_creator_albums/juniorabzeichen/IMG_4681.jpgAm vergangenen Samstag, den 29.11.2014, absolvierten sieben Jugendliche der Stadtkapelle Steinbach erfolgreich das Juniorabzeichen.
Die Juniorprüfung ist vergleichbar mit dem Seepferdchen, denn sie ist die erste große Herausforderung in der musikalischen Laufbahn der Jugendlichen und findet in der Regel nach dem ersten bis zweiten Ausbildungsjahr statt. Neben dem Instrumentalspiel werden auch Grundlagen der Musiktheorie und der Gehörbildung geprüft. Im Gegensatz zu den Jungmusikerleistungsabzeichen in Bronze, Silber und Gold, welche auf Verbandsebene durchgeführt werden, wird das Juniorabzeichen vereinsintern durchgeführt und gestaltet.
In diesem Jahr nahmen folgende Jugendliche erfolgreich an der Juniorprüfung teil:
Nele Strohmeier (Klarinette), Camie Fischer, Freya Kramer und Fiona van Elten (Alt-Saxophon), Silas Seebacher (Waldhorn), Raphael Schenkel (Trompete) und Julian Baader (Schlagzeug). Alle Jugendlichen haben tolle Ergebnisse erbracht und können stolz auf ihre Leistungen sein.
Ein besonderes Dankeschön geht an Sarah Niggel für die Vorbereitung und Durchführung der Prüfung, sowie Tanja Eckerle, Engelbert Baader und Manuel Seiler, die bei den Instrumentalprüfungen als Prüfer mitgeholfen haben und mit ihrer herzlichen Art dem ein oder anderen Schüler die Aufregung nehmen konnten.
Ein weiteres Dankeschön gilt auch allen Ausbildern, die ihre Schülerinnen und Schüler perfekt auf die Prüfung vorbereitet haben.

JMLA 2013

tl_files/Stadtkapelle-Steinbach/Bilder/JMLA 2013.jpgMit sieben Musikerinnen und Musikern war die Stadtkapelle in diesem Jahr beim JMLA vertreten. Allein diese beachtlich Zahl ist Grund genug, stolz auf die Ausbildung in unserem Verein zu sein. Stolz dürfen aber vor allem die jungen Musikerinnen und Musiker sein, die sich mit viel Engegagement und Arbeit durch die Vorbereitung und durch die Prüfungen gemüht haben. Die Mühen sind durch die bestandenen Prüfungen belohnt worden. Ende November war dann im Benazté-Saal im Kurhaus in Baden-Baden die feierliche Übergabe der Urkunden und Abzeichen für die JMLA Prüfungen.
 
Auf dem Bild sind die glücklichen Absolventen der Stadtkapelle beim Vorspielnachmittag zu sehen
von links: Amelie Möhrmann (Trompete bronze), Kathrin Graf (Schlagzeug bronze), Tobias Baader (Posaune bronze), Fabian Werner (Horn bronze), Ferdinand Wittenzellner (Schlagzeug bronze), Lena Tränkel (Querflöte silber)
Sofia Tränkel (Klarinette silber),

 

Jungmusikerleistungsabzeichen "Junior" im Herbst 2012

Auch 2012 wurde die Prüfung zum "JMLA Junior" bei der Stadtkapelle Steinbach durchgeführt. Diese vereinsinterne Prüfung setzt sich aus einem praktischen Teil am Instrument und einem theoretischen Teil aus den Lernfeldern Musiklehre, Rhythmik und Gehörbildung zusammen. Vier Schülerinnen und Schüler der Stadtkapelle stellten sich der Prüfung und absolvierten diese dank sehr guter Vorbereitung mit ihren Ausbildern mit Bravour.

Hervorragend vorbereitet und durchgeführt wurde die Prüfung von unserer Jugendsprecherin Sarah Niggel.
 
Das "JMLA Junior" geht an:
 
Amelie Möhrmann Trompete
Lucy van Elten Klarinette
Samuel Mathony Tenorhorn
Fabian Werner Horn
 
Herzlichen Glückwunsch!
 
tl_files/Stadtkapelle-Steinbach/Bilder/junior2012_1.jpgtl_files/Stadtkapelle-Steinbach/Bilder/junior_2012_2.jpg

Jungmusikerleistungsabzeichen 2012

Auch in diesem Jahr gab es stolze Absolventen des JMLA. Besonders hervorheben kann man Andreas Vollmer. Es kommt eher selten vor, dass ein Jungmusiker die JMLA Prüfung an der Tubas absolviert und das dann auch nich in Gold. Chapeau!!

tl_files/Stadtkapelle-Steinbach/Bilder/jmla_2012.jpg
Das Jungmusikerleistungsabzeichen haben bestanden:

In Bronze: Noah Seebacher und Rachel Fruchtmann.
In Gold: Andreas Vollmer.

Herzlichen Glückwunsch!

Jungmusikerleistungsabzeichen 2011

Alle 12 Prüflinge der Stadtkapelle haben das Jungmusikerleistungsabzeichen in Bronze, Silber und Gold am 05. November erfolgreich bestanden. Herzlichen Glückwunsch.

Das Abzeichen in Bronze haben bestanden: Helen Fischer, Sophie Tränkel (beide Klarinette), Anna Pfeifer, Fabienne Gaumet, Jennifer Boos (alle drei Saxophon), Patrick Graf (Trompete) und Jannik Degen (Schlagzeug).

Das Abzeichen in Silber haben bestanden: Kerstin Lorenz (Klarinette), Johannes Rothenstein (Tenorhorn) und Maximilian Boos (Schlagzeug).

Das Abzeichen in Gold haben bestanden: Joana Degen (Klarinette) und Lucas Kistner (Trompete).

Ein herzliches Dankeschön auch an die zahlreichen Ausbilder.
 
tl_files/Stadtkapelle-Steinbach/Bilder/jmla2011.jpg

Jungmusikerleistungsabzeichen "Junior" im Nov. 2011

Das Jungmusikerleistungsabzeichen "Junior" für Schüler mit 1 - 2 Jahren Unterricht wurde am 19. November 2011 erstmals bei der Stadtkapelle abgenommen.

Diese vereinsinterne Prüfung setzt sich aus einem praktischen Teil am Instrument und einem theoretischen Teil aus den Lernfeldern Musiklehre, Rhythmik und Gehörbildung zusammen. Sieben Schülerinnen und Schüler der Stadtkapelle stellten sich der Prüfung und absolvierten diese Dank sehr guter Vorbereitung mit ihren Ausbildern mit Bravour.

Dies waren: Sarah Tränkel, Rachel Fruchtmann, Jolanda Werner, Emma Werner, Tobias Baader, Michael Moser und Noah Seebacher.
 
tl_files/Stadtkapelle-Steinbach/Bilder/junior2011.jpg

Zwischen Intervallen und Achteln: Bronze, Silber und Gold für Steinbach

Angstschweiß und Lampenfieber liegen hinter den 8 Jugendlichen der Stadtkapelle Steinbach, die in diesem Jahr ihr Jungmusikerleistungsabzeichen gemacht haben. Mit zitternden Knien standen sie am 6. November 2010 in der Realschule Sinzheim in der Hoffnung, dass sich die vielen Stunden des übens gelohnt haben.

Das Jungmusikerleistungsabzeichen ist eine Möglichkeit für junge Musiker ihre musikalischen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Dabei ist es nicht nur wichtig, dass die Jugendlichen ihr Instrument perfekt beherrschen, sondern auch, dass sie den theoretischen Teil so wie die Gehörbildung gekonnt meistern. Tonabstände hören und Rhythmen aufschreiben verlangt nicht nur ein gutes Gehör, sondern auch musikalisches Verständnis.

Am Sonntag den 21.November 2010, war es dann endlich soweit und die Jugendlichen der Stadtkapelle Steinbach konnten im Benazetsaal des Kurhauses in Baden-Baden voller Freude zusammen mit den anderen Jugendlichen des Bezirks ihre Urkunden in Empfang nehmen.
 
Wir gratulieren:
Kim Lopez Querflöte Bronze
Lena Tränkel Querflöte Bronze
Melissa Melcher Querflöte Bronze
Maximilian Boos Schlagzeug Bronze
Max Moser Trompete Bronze
Jeremias Seebacher Trompete Bronze
Andreas Vollmer Tuba Silber
Steffen Vollmer Trompete Gold
 
Das JMLA macht nicht nur jeden Musiker Stolz sondern auch ganz besonders uns als Verein. Es ist schön zu sehen, dass wir so viele begabte Jugendliche in unseren Reihen haben die "Leistung aus Leidenschaft" bringen.

Ein herzliches Dankschön an die Ausbilder und Tanja Eckerle, die die Jugendlichen auf die Theorieprüfung vorbereitet hat.
 
tl_files/Stadtkapelle-Steinbach/Bilder/jmla_2010.jpg
 

Jungmusiker-Leistungsabzeichen 2009

Unsere JMLA-Absolventen 2009: (v. links nach rechts)

Andreas Vollmer
Tuba
Bronze
Johannes Rothenstein
Tenorhorn
Bronze
Fabian Reiss
Saxophon
Silber
Jasmin Meier
Klarinette
Bronze
Lucas Kistner
Trompete
Silber
Kerstin Lorenz
Klarinette
Bronze


tl_files/Stadtkapelle-Steinbach/Bilder/jmla2009.JPG